Technik und Sonderausstatung

Notfallrucksack

-First Responder mit AED-

 

Dieser Rucksack mit Automatisierter Externer Defibrillator (AED) konnte durch die Unterstützung des Fördervereins 2014/2015 angeschafft werden und ist auf dem TLF verlastet.

 

 Ausgestattet ist der Rucksack mit den gängigen Erste-Hilfe Materialien wie: Pflaster, Verbände, Augenspühlset.

 

Zuzüglich ist im Rucksack:

Diagnostische Materialien wie Blutdruckmessgerät, Stethoskop, Blutzucker-Messgerät, Thermometer und Puls-Oxy.

 

Um den Bereich des "First- Responder" gerecht zu werden ist ein AED mit dabei, sowie Intubationsmaterial, manuelle Absaugung und Zugänge mit Infusionen.


STIHL Rettungssäge (...mehr)

 

Die STIHL- Rettungssäge konnte durch die Unterstützung des Förderverein 2016 angeschafft werden. Verlastet wird die Rettungssäge auf dem TLF, welches im Einsatzfall das erstausrückende Einsatzmittel ist.

 

 

Bei der STHIL-Rettungssäge handelt es sich um die MS 461 R, eine moderne und kraftvolle Hochleistungssäge mit 4,4kW der Marke STIHL.

Eingesetzt wird die Rettungssäge für Rettungseinsätze und zur Brandbekämpfung. Ein zusätzlicher Griff zur schnellen und einfachen Einstellung der Schnitttiefe sowie ein großer Anwerfgriff zum Starten sorgen für ein sicheres arbeiten.

Eine Spezial-Sägekette mit Aufpanzerung aus schlagzähen Hartmetallplatten sorgt für ein vielfältigen Einsatz (z. B. Holz mit Nägeln, Verbundmaterial und Panzerglas).

 

 


Auffangbehälter 1-5 m³